Suche

UFS-GmbH

 

Wir beraten, vermitteln und betreuen professionell, nachhaltig und unabhängig stets zum Wohle unserer Kunden.
Nur wer Anderen Nutzen stiftet, ist auf Dauer erfolgreich.

Wegweisende Mandate

Ablösung aus der VBL

Analyse und Konzeption der Ablösung aus der Versorgung des Bundes und der Länder für einen ehemals kommunalen Betrieb. Begleitung bei Betriebsübergang nach § 663 und Fortführung der Versorgung unter Einbeziehung neuer Belegschaftsmitglieder. Hier ermöglichte UFS der ersten Einrichtung dieser Art erstmals die eigenständige kapitalgedeckte betriebliche Alterversorgung.

Konzeption einer bAV

Entwicklung und Durchführung eines Gesamtkonzeptes für eine arbeitnehmer- und arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung bei einem Automobilzulieferer. Neben fixen Bestandteilen ermöglicht die Versorgung flexible Zuführungen, auch jenseits der BBG. Genutzt wurden drei Durchführungswege in zwei Rahmenverträgen. Es konnte eine 95%-ige Beteiligung der Belegschaft erzielt werden.

Entwicklung eines weltweiten Haftpflichtumbrellas für einen Hidden Champion der Maschinenbauindustrie

Die Herausforderung bestand in der Aufarbeitung des unzureichenden Altkonzeptes und der Einbindung in nur eine weltweite Deckung mit einem Ansprechpartner. Die bislang unberücksichtigte Einbeziehung weltweiter Lokalpolicen erforderte Kenntnis der lokalen Rechtsvorschriften in 14 Ländern in fünf Kontinenten.

Entwicklung eines Trainingskonzeptes für einen Auftraggeber mit 80.000 Mitarbeitern

Entwicklung eines Train the Trainer Konzeptes für die Führungsebene der ca. 100 Direktoren und Boardmitglieder in den Bereichen Kommunikations- und Führungskompetenz.

Steuer- und versorgungsoptimierte Abfindungsgestaltung

Durch die Fusion zweier Chemiekonzerne werden Vorstandsmitglieder und Führungskräfte freigesetzt und erhalten Abfindungen in nennenswerter Höhe. UFS zeigt Gestaltungen für die Auszahlungen auf, durch die die Betroffenen deutliche Mehrleistungen erhalten und für den Konzern keine Mehrbelastungen entstehen und belegt deren Umsetzung rechts- und steuerkonform. Durch die Beratung von UFS werden große Teile der Abfindungen anders als durch die neue Konzernleitung und deren Beauftragte vorgesehen, gestaltet und ausgezahlt zum Nutzen unserer Kunden.