Suche

Versicherungsmakler

 

Als Unternehmen und als Privatperson erhalten Sie von UFS als kompetentem und erfahrenen Partner einen umfassenden Service.

 

 

Schadenfall - Erste Hilfe

Wenn Sie bei einem Schadenfall nachfolgende Grundsätze beachten, besteht für Sie kein Grund zur Beunruhigung.

  • Schaden umgehend melden

    Der Versicherungsnehmer ist nach den Vertragsbedingungen verpflichtet, einen Schaden unverzüglich - in der Regel spätestens eine Woche nach dem Schadenereignis - dem Versicherer zu melden. Bei verspäteter Meldung besteht kein Versicherungsanspruch, es sei denn die Verspätung wurde weder vorsätzlich noch fahrlässig bewirkt.
     
  • Belege aufbewahren

    Die Bedingungen verpflichten den Versicherungskunden auch dazu, dem Versicherer alle für die Beurteilung von Schadenart, -umfang und -höhe notwendige Unterlagen zukommen zu lassen.

    Dies können Kostenvoranschläge oder Rechnungen der beschädigten oder zerstörten Gegenstände sein, aber auch Skizzen und Fotos, welche die Beurteilung des Sachverhaltes erleichtern.
     
  • Pflicht zur Schadenminderung

    "Erlaubt" und sogar ausdrücklich erwünscht ist alles, was zur Beseitigung des Schadens und der Minderung seiner Folgen dient.

 

UFS-Kunden bieten wir hier die Möglichkeit, entsprechend vorbereitete Schadenformulare zu nutzen.